eLieferung ®

Das eDeliveryNow® Platform ist ein offenes und modulares Framework, das REST-APIs und Webdienste nutzt, um es erweiterbar und anpassbar zu machen, um aktuelle und zukünftige Kundenkommunikationsanforderungen zu erfüllen.

Zugänglichkeit ®

AccessibilityNow bietet ein hohes Maß an Automatisierung und Integration in jede Umgebung. Die Plattform umfasst Softwarelösungen und eine breite Palette maßgeschneiderter Dienste, um den Dokumentenzugriffsanforderungen aller Organisationen, ob groß oder klein, aus dem privaten Sektor und von Regierungen aller Ebenen, gerecht zu werden.

Produkte

PRO WorkFlow JES

Extrahieren Sie Druckdaten mühelos von Ihrem Mainframe zu TCP/IP und FTP

Produktübersicht

PRO WorkFLow JES ist eine leistungsstarke Lösung zur Verwaltung von Spool-Datensätzen auf z/OS- und OS/390-Systemen. Durch den automatischen Abruf der Druckausgabe von JES können Benutzer Daten und Anwendungen einfach direkt aus der JES-Warteschlange bearbeiten und Ausgabedateien an die gewünschten Ziele, Anwendungen und Nachbearbeitungssysteme weiterleiten.

PRO WorkFLow JES unterstützt moderne Netzwerkprotokolle wie FTP, Direct Socket und LPR/LPD und erleichtert so die Migration zu TCP/IP- und/oder FTP-Netzwerkprotokollen für mehr Flexibilität, End-to-End-Konnektivität und Zuverlässigkeit bei der Datenübertragung über interne Netzwerke.

Benefits

Entfernt die Abhängigkeit von Hardware-Anschlüssen: Die Notwendigkeit älterer Hardware-Adapter zum Extrahieren von Daten aus der JES-Warteschlange entfällt.

Verbessern Sie die Netzwerkleistung: Es ermöglicht die plattformübergreifende Kommunikation zwischen heterogenen Netzwerken.

Betriebssystemunabhängigkeit: PRO WorkFlow JES ermöglicht die gemeinsame Nutzung von Datensätzen, Druckdateien und Berichten zwischen beliebigen Systemen.

Verbindet ältere Hostsysteme mit neuen Workflow-Druckern: Es ermöglicht Benutzern den automatischen Austausch von Druckdateien, Berichten und Datensätzen mit neuen modernen (modernen was??)

Verbessern Sie die Portabilität: Konvertieren Sie Dokumente in jede beliebige Druck- oder Archivsprache.

Verbessern Sie die operative Ausführung: Seien Sie nicht an einen alten Drucker oder eine alte Drucksprache gebunden.

Außergewöhnliche Einsparungen: Wenn Sie nicht in der Lage sind, teure PSF-Lizenzen für den Betrieb von IPDS-Druckern zu bezahlen PRO WorkFlow JES kann die Abhängigkeit von IPDS-Druckgeräten beseitigen.

Workflow-JES ermöglicht Ihnen die Auswahl von Daten aus der Spool mithilfe standardmäßiger JES-Arbeitsauswahlkriterien wie FORMS, CLASS, DEST, JOBNAME, JOBNUMBER und PRMODE.
Workflow-JES ermöglicht es Ihnen, einen Spool-Datensatz zu übertragen und die Originaldatei mit unterschiedlichen Arbeitsauswahlkriterien wieder auf die Spool-Datei anzufordern. Diese Funktion hat sich für parallele Tests bei der Einführung von Ersatzanwendungen als unschätzbar wertvoll erwiesen, sodass Sie Ihre aktuelle Produktion ausführen und eine Kopie der Produktionsdaten für Test-/parallele Testszenarien erhalten können.
Workflow-JES ermöglicht es Ihnen, einen Spool-Datensatz zu übertragen und dann die Originaldatei mit anderen Arbeitsauswahlkriterien wieder auf die Spool-Datei anzufordern. Diese Funktion hat sich für parallele Tests bei der Implementierung von Ersatzanwendungen als unschätzbar wertvoll erwiesen, da sie es Ihnen ermöglicht, Ihre aktuelle Produktion auszuführen, aber eine Kopie der Produktionsdaten für Tests/parallele Testszenarien zu erhalten.

Geschäftliche Herausforderung

Unternehmen mit älteren Mainframes mit z/OS und OS/390 stehen vor der Herausforderung, Daten aus ihrer JES-Druckwarteschlange zu extrahieren. Zu diesen Herausforderungen können veraltete Hardware, Interoperabilität, inkompatible Formate und Erhöhungen der IPDS-PSF-Lizenzgebühren gehören.

PRO Workflow Familie

PRO Workflow Connector

PRO WorkFlow Connector nutzt offene, auf ISO-Standards basierende Kommunikationsprotokolle, um druckfertige Datenströme und zugehörige Metadaten nahtlos und schnell und effizient zwischen Computerplattformen zu übertragen.

PRO WorkFlow JES

PRO WorkFLow JES ist ein integrierter Satz von Spool-Management-Produkten für z/OS und OS/390.

PRO Workflow Server

PRO WorkFlow Server ist das ultimative Tool zur Automatisierung Ihrer Datenmanipulation, Anwendungstransformationen und Druckstream-Reengineering-Anforderungen.

Datenvorbereitung

DataPrep IServer ist ein HochverfügbarkeitsserverilaFähigkeitslösung zur Steuerung und Verwaltung des Datenflusses im gesamten Unternehmen.

PRO Production Manager

PRO Production Manager ist eine leistungsstarke Softwarelösung, die Unternehmen dabei hilft, ihre Druckvorgänge zu rationalisieren, die Produktivität zu verbessern und Kosten zu senken.

Erfolgsgeschichte des Kunden

Keine Ergebnisse gefunden

Die von Ihnen angeforderten Beiträge konnten nicht gefunden werden. Versuchen Sie, Ihre Moduleinstellungen zu ändern oder neue Beiträge zu erstellen.

Produktdetails

Extrahieren, verwalten und drucken Sie JES-Datensätze auf Netzwerkdruckern

PRO WorkFLow JES ist ein integrierter Satz von Spool-Management-Produkten für z/OS und OS/390, der den Abruf von Druckausgabe-Spool-Datensätzen aus dem JES2- oder JES3-Spooling-Subsystem für Übertragung, Kopieren und Datentransformation automatisiert. Mit den Protokollen TCP/IP und FTP können Benutzer Daten und Anwendungen direkt aus der JES-Warteschlange bearbeiten und Ausgabedateien an bestimmte Ziele, Anwendungen und Nachbearbeitungssysteme weiterleiten. PRO WorkFLow JES unterstützt den automatischen Abruf von Druckdateien und Datensätzen über moderne Netzwerkprotokolle wie FTP, Direct Socket und LPR/LPD-Protokoll. Die Migration auf TCP/IP- und/oder FTP-Netzwerkprotokolle erhöht die Flexibilität und bietet End-to-End-Konnektivität und Zuverlässigkeit bei der Datenübertragung über interne Netzwerke für alle JES-Druckdateien. Zusätzlich, PRO WorkFLow Mit JES können Unternehmen LCDS-, Metacode AFP-, AFPDS-, Line Mode- und Mixed Mode-Daten verteilen, die zum Drucken auf vernetzten Druckgeräten in PDF, PostScript oder PCL konvertiert werden können.

Wenn Sie ein Konto registrieren müssen, wenden Sie sich bitte an uns bitte hier klicken.