eLieferung ®

Das eDeliveryNow® Platform ist ein offenes und modulares Framework, das REST-APIs und Webdienste nutzt, um es erweiterbar und anpassbar zu machen, um aktuelle und zukünftige Kundenkommunikationsanforderungen zu erfüllen.

Zugänglichkeit ®

AccessibilityNow bietet ein hohes Maß an Automatisierung und Integration in jede Umgebung. Die Plattform umfasst Softwarelösungen und eine breite Palette maßgeschneiderter Dienste, um den Dokumentenzugriffsanforderungen aller Organisationen, ob groß oder klein, aus dem privaten Sektor und von Regierungen aller Ebenen, gerecht zu werden.

3 Schlüsselstrategien, um Ihre Postkosten unter Kontrolle zu halten

Im Juli erhöhte der USPS die Kosten für erstklassige Post von 63 auf 66 Cent. Sie planen eine weitere Erhöhung im Januar 2024. Der USPS hat seit 2019 die Kosten für erstklassige Post um 32 % erhöht.

Auch wenn eine bloße Erhöhung um 3 Cent nicht bedeutsam erscheinen mag, ist eine Steigerung um 32 % schon bedeutsam, und sie hat erhebliche Auswirkungen auf Unternehmen, die täglich große Mengen an Post versenden. Für Unternehmen, die täglich Zehn- oder Hunderttausende Teile verarbeiten, stellt dieser Anstieg eine erhebliche finanzielle Belastung dar. Jetzt ist es für Sie und Ihr Unternehmen von entscheidender Bedeutung, bessere Wege zu finden, um diese steigenden Kosten einzudämmen.

In diesem Blogbeitrag werden wir drei Schlüsselstrategien untersuchen, die Ihnen helfen, Ihre Portokosten unter Kontrolle zu halten und Ihrem Unternehmen zu ermöglichen, sich an diese herausfordernden Zeiten anzupassen und erfolgreich zu sein.

Implementieren Sie die Postintegration

Angesichts der beispiellosen Tariferhöhungen des USPS müssen Sie wissen, ob Sie Ihre Kundenkommunikation zum niedrigstmöglichen Tarif versenden. In vielen Fällen lautet die Antwort nein. Unternehmenskommunikationsverarbeitung (ECP) Mit der Software können Unternehmen die Adresse zum Zeitpunkt des Drucks korrigieren, Commingle-ähnliche Aufträge in größere Druckauflagen umwandeln, um eine bessere Sättigung der Postleitzahlen zu erreichen und so die Versandkosten zu senken. Viele unserer Postexperten haben damit begonnen, Organisationen über die Vorteile des Druckens und Versendens ihrer 5-stelligen Sendungen direkt mit dem USPS aufzuklären und gleichzeitig 3-stellige und andere Postsendungen an externe Vorsortierbüros zu übergeben, um sie zu einem reduzierten Preis vorzusortieren und zu verschicken. Diese Methode trägt den Namen „Split 4 Sort“ und ist ideal, um Ihr ohnehin schon knappes Postbudget um ein paar tausend Dollar pro Monat zu entlasten.

Mit der Post-Composition-Software von ECP können Sie ganz einfach Ihre Automatisierung verbessern und Ihre Versandkosten senken, während Projekte innerhalb von Tagen statt Wochen in Produktion gehen können. Wenn Sie nach besseren Möglichkeiten suchen, die Automatisierung zu verbessern und zu verbessern, kann es in 99 % der Fälle schneller sein, Anwendungsregeln zu einer Post-Composition-Lösung hinzuzufügen, als komplexe alte Abrechnungsprogramme zu öffnen und zu versuchen, sie mit Ihren Customer-Experience-Plattformen zu verbinden .

Nutzen Sie das Präferenzmanagement, um die digitale Kommunikation zu verbessern

Ein weiterer wirksamer Ansatz, um die gestiegenen Portokosten auszugleichen, besteht darin, Ihre Kunden zu ermutigen, digitale Kanäle zu nutzen. Viele Unternehmen bieten bereits E-Delivery- und Online-Optionen an, haben jedoch häufig Probleme mit der geringen Druckunterdrückung und der Druckablenkungsrate. Durch die Umsetzung Präferenzmanagement Durch den Einsatz effektiver Tools und wirksamer Strategien können Sie die Zahl der Kunden, die sich für digitale Kommunikation entscheiden, deutlich steigern. Anstatt herkömmliche PDF-Kontoauszüge an mobile Geräte zu senden, erkunden Sie Lösungen wie Go Mobile die PDF-Dateien in responsives HTML umwandeln, sodass sie auf jeden Bildschirm passen und nahtlose, benutzerfreundliche digitale Erlebnisse ermöglichen. Durch die Maximierung der Akzeptanz von eDelivery können Sie die Druck- und Versandkosten senken und gleichzeitig das Kundenerlebnis verbessern.

Überwinden Sie die Herausforderungen der Druckunterdrückung

Druckunterdrückung und Druckablenkung dienen dazu, unnötiges Drucken und Versenden zu verhindern. Sie bieten eine erhebliche Möglichkeit zur Kosteneinsparung. Viele Kunden, die E-Delivery angefordert haben, erhalten aufgrund von Technologielücken immer noch gedruckte Mitteilungen. Es ist von entscheidender Bedeutung, diese Probleme zu identifizieren und zu beheben, um sicherzustellen, dass die Kundenpräferenzen in der Zustellung der Kommunikation genau widergespiegelt werden. Viele große Unternehmen haben beispielsweise festgestellt, dass die Zentralisierung ihrer „Preference Management“-Datenbank und deren Entfernung aus dem Erstellungsprozess ihrer Kundenkommunikation Flexibilität bietet und das Kundenerlebnis verbessert. Mit diesem Ansatz können Sie mit einem einzelnen Verbraucher über alle seine Korrespondenzpräferenzen hinweg interagieren und nicht nur über bestimmte Geschäftsbereiche wie das Marketing.

Es ist außerdem gängige Praxis geworden, alle Daten durch einen ECP-Post-Composition-Schritt zu verarbeiten und auf Pulls zu prüfen und/oder die „nur elektronische/digitale“ Korrespondenz zu unterdrücken. Die Zentralisierung der Präferenzverwaltung und Druckunterdrückung ist der einfachste Weg, harmonische Nachrichten für einen Kunden, Mitglied oder Empfänger zu erstellen.

Entdecken Crawford Technologies Plattform für die Verarbeitung von Unternehmenskommunikation

Wenn Sie Kosten sparen, das Kundenerlebnis verbessern und die Druckunterdrückung verbessern möchten, sollten Sie die Nutzung unserer Lösungen in Betracht ziehen Unternehmenskommunikationsverarbeitung (ECP). Es stellt Ihnen die Tools und Funktionen zur Verfügung, die Sie zur Optimierung Ihrer Druck- und digitalen Kommunikationsprozesse benötigen. Unsere ECP-Plattform umfasst eine umfassende Suite intelligenter Middleware-Webdienste und APIs, ausgefeilte Reengineering-Tools, eine leistungsstarke Dokumententransformations-Engine, leistungsstarke Content-Services-Funktionen, eine hyperautomatisierte Workflow-Plattform ohne Code für die Verarbeitung der Kundenkommunikation und vieles mehr . Durch die Nutzung dieser Plattform können Sie die Postkosten senken, die Präferenzverwaltung zentralisieren und in Abrechnungssysteme integrieren, was zu erheblichen Kosteneinsparungen bei gleichzeitiger Verbesserung des Kundenerlebnisses führt.

Abschließende Überlegungen

Da der USPS die Portokosten weiterhin erhöht, müssen Sie sich anpassen und innovative Wege finden, um die Ausgaben unter Kontrolle zu halten. Indem Sie sich auf die Postintegration, das Präferenzmanagement, die Nutzung digitaler Kommunikationskanäle und die Bewältigung der Herausforderungen bei der Druckunterdrückung konzentrieren, können Sie die Auswirkungen steigender Portokosten jetzt und in Zukunft wirksam abmildern. Mit den richtigen Strategien und technologischen Lösungen können Sie die Effizienz steigern, Kosten senken und erstklassige Kundenerlebnisse bieten. Nutzen Sie diese Chancen für Veränderungen und stellen Sie sicher, dass Ihr Unternehmen in einem sich wandelnden Umfeld an der Spitze bleibt.

Blogbeitrag bearbeiten
6. Dezember 2023

Autor

  • Erin McCart
    Senior Manager, Produktmanagement

    Erin McCart ist Senior Product Manager bei Crawford Technologies, ein Anbieter innovativer Dokumentenlösungen, die die Kundenkommunikation rationalisieren, verbessern und verwalten. McCart verfügt über 25 Jahre Erfahrung im Produktmanagement und Marketing in der Softwarebranche mit Schwerpunkt auf den Märkten Enterprise Content und Customer Communication Management. Er ist ein angesehener Vordenker, Blogger und Autor der Branche für AIIM, KMWorld und Workflow Magazine.

Wenn Sie ein Konto registrieren müssen, wenden Sie sich bitte an uns bitte hier klicken.